In Deutschlandradio erklärt Matthias Spielkamp, wie seine Initiative AlgorithmWatch dazu beitragen will, das Codes nicht nur zufällig zu bestimmten Ergebnissen kommen, die für den Einen oder die Andere von uns negativ oder positive Effekte haben könnte: → hier.

Fein, dass das Thema mehr Menschen auf den Plan ruft, die Künstliche Intelligenz (KI / AI) durch Soziale Intelligenz unterstützen wollen. Denn dann nur können uns die Maschinen so unterstützen, wie die Menschen es wollen – heute und in Zukunft.

Das scheint mir auch deswegen wichtig, weil die meisten Menschen derzeit weder den Unternehmen, noch dem Staat vertrauen, dass diese anständig mit ihren Daten umgehen: